Logo



Benjamin Lambeck
Benjamin Lambeck, B.A.


Meine Arbeit als Teamer und Trainer empfinde ich als meine Berufung. Die Tätigkeit als freiberuflicher Bildungsreferent gibt mir die Möglichkeit, gerade jungen Menschen zu helfen, sich selbst durch individuelle und gleichsam durch Gruppenerfolge zu begeistern. Diese Begeisterung in einer Reflexionsphase dann gespiegelt zu bekommen, ist der unbezahlbare Lohn meiner zeitlichen Investition.

Zum anderen bietet mir meine selbstständige Tätigkeit genau die Freiheit, den Abwechslungsreichtum und die Flexibilität, welche ich zur Entfaltung meiner Talente brauche. So darf ich - selbst und ständig - gemeinsam mit unterschiedlichsten Menschenkonstellationen Wachstum erfahren. Für mich liegt die Herausforderung darin, eine Gruppe als Summe vieler Individuen mit unterschiedlichen Bedürfnissen wahrzunehmen. Methoden des kooperativen Lernens helfen mir dabei, diese Unterschiede bei der Wissensvermittlung zu berücksichtigen, wertzuschätzen und als Ressource zu nutzen. Durch meine Erfahrungen in der Erlebnispädagogik kann ich zusätzlich individuelles, aber auch kollektives Sozialverhalten sowohl emotional als auch rational systematisch erleben und reflektieren lassen. Mein Rollenverständnis als Seminarleiter ähnelt hier dem eines Coaches, denn:

Ein Coach ist selbst Teil des Teams. Seine Aufgabe ist es, durch die Erarbeitung eines gemeinsamen Zieles das Team zu Höchstleistungen zu motivieren. Er ist darauf bedacht, die individuellen Stärken seiner Spieler zu fördern und dabei nie die Gruppenleistung aus den Augen zu verlieren. Seine Spieler sind positiv voneinander abhängig und er von ihrem gemeinsamen Erfolg. Er reflektiert nach einer jeden Herausforderung aufs Neue die Stärken und Schwächen einzelner Spieler und die des gesamten Teams. Niederlagen sind dabei genauso wertvoll wie Erfolge. Seine Spieler hören auf ihn, da sie ihn respektieren, ihm vertrauen und als natürliche Autorität akzeptieren. Schließlich dient er ihnen als Orientierung und Hilfestellung, um ihre eigenen Potenziale zu entdecken und zu entfalten.